Home
Bücher und mehr

Vortrag von Günter Theißen auf YouTube. Zum Video ...

 

Brandrede des Schweizer Journalisten und Cheferdakteur der Weltwoche: Deutsche, befreit euch von euren Politikern - Weltwoche Daily DE auf YouTube. Zum Video ...

 
Keiner soll hungern ohne zu frieren. Der Weg in die Katastrophe - von Wolfgang Bittner. weiterlesen ...
 
AUSWERTUNG DER CORONA-MASSNAHMEN
Trotz Zurückhaltung: Evaluierungsbericht zerlegt Corona-Politik…...doch es scheint kaum jemanden zu kümmern in Politik und Medien. weiterlesen ...
 
Lesen Sie den Bericht selbst: BERICHT DES SACHVERSTÄNDIGENAUSSCHUSSES NACH § 5 ABS. 9 IFSG - EVALUATION DER RECHTSGRUNDLAGEN UND MAßNAHMEN DER PANDEMIEPOLITIK: Den gesamten Bericht finden Sie im Downloadbereich ...
 
VERFASSUNGSSCGUTZ
Den Verfassungsschutzbericht 2021, der am 07. Juni 2022 von Bundesinnenministerin Nancy Faeser und dem Bundesverfassungsschutzpräsident Thomas Haldenwang vorgestellt wurde, finden Sie im Downloadbereich ...
 
VIDEOTIPP

Wie konnte es so weit kommen? Bastian Barucker im Gespräch mit Hans-Joachim Maaz (auf YouTube). Zum Video ...

 

LESENSWERT:

Ein aufrüttelndes Schreckensbild unserer Zukunft...

Jung, attraktiv, begabt und unabhängig: Das ist Mia Holl, eine Frau von dreißig Jahren, die sich vor einem Schwurgericht verantworten muss. Zur Last gelegt wird ihr ein Zuviel an Liebe (zu ihrem Bruder), ein Zuviel an Verstand (sie denkt naturwissenschaftlich) und ein Übermaß an geistiger Unabhängigkeit. In einer Gesellschaft, in der die Sorge um den Körper alle geistigen Werte verdrängt hat, reicht dies aus, um als gefährliches Subjekt eingestuft zu werden. Juli Zeh entwirft in Corpus Delicti das spannende Science-Fiction-Szenario einer Gesundheitsdiktatur irgendwann im 21. Jahrhundert, in der Gesundheit zur höchsten Bürgerpflicht geworden ist.

Portrait
Juli Zeh, 1974 in Bonn geboren, studierte Jura in Passau und Leipzig. Schon ihr Debütroman "Adler und Engel" (2001) wurde zu einem Welterfolg, inzwischen sind ihre Romane in 35 Sprachen übersetzt. Ihr Gesellschaftsroman "Unterleuten" (2016) stand über ein Jahr auf der SPIEGEL-Bestsellerliste. Juli Zeh wurde für ihr Werk vielfach ausgezeichnet, u. a. mit dem Rauriser Literaturpreis (2002), dem Hölderlin-Förderpreis (2003), dem Ernst-Toller-Preis (2003), dem Carl-Amery-Literaturpreis (2009), dem Thomas-Mann-Preis (2013), dem Hildegard-von-Bingen-Preis (2015) und dem Bruno-Kreisky-Preis (2017) sowie dem Bundesverdienstkreuz (2018). 2018 wurde sie zur ehrenamtlichen Richterin am Verfassungsgericht des Landes Brandenburg gewählt.

»Juli Zeh ist mit Corpus Delicti der weibliche George Orwell der Gegenwart geworden.« Deutschlandradio

ISBN: 3442740665
EAN: 9783442740666
btb Taschenbuch
9. August 2010

11,00 €

   

NEUERSCHEINUNG

Das Gesundheitswesen in Deutschland ist gut. Es ist sogar so gut, dass es mit einer Pandemie fertig wird. Aber es ist auch in großer Gefahr, denn was wir in Deutschland derzeit erleben, ist nicht weniger als eine Zeitenwende: Krankenhäuser werden aus öffentlichem Besitz an private Klinikkonzerne verschleudert. Der Digitalisierung wird das Individuum Patient geopfert. Das Gesundheitssystem wird zu einem profitablen Herrschaftsinstrument umgebaut.

Bernd Hontschik geht brennenden Fragen nach: Brauchen wir 100 Krankenkassen? Kann man die ungezügelt agierende Pharmaindustrie mit einer Positivliste bändigen? Muss man Patientendaten in zentralen Servern speichern? Ist ein bedingungsloses Therapieeinkommen für chronisch Kranke realisierbar? Lassen sich Arbeitshetze und miserable Bezahlung im Pflegebereich beenden? Wie kommen wir zu einer Krankenhausfinanzierung ohne Lug und Trug? Seit wann werden medizinische Entscheidungen von der Politik getroffen? Wer kann Todesursachen wie Fluglärm, Wetterextreme, Einsamkeit oder Krankenhausinfektionen ein Ende setzen? Zu diesen und anderen Fragen gibt es Lösungen. Sie liegen auf dem Tisch - und stehen in diesem Buch.

ISBN: 3864893585
EAN: 9783864893582
Westend
2. Mai 2022 - kartoniert - 142 Seiten

18,00 €

   
Neuerscheinungen 2022 ...
X
Impressum


© Dietmar Roessler  -  IMPRESSUM  -  DISCLAIMER   -  KONTAKT - ARCHIV